IPS e.max

Unsichtbarer Zahnersatz spielt für den modernen Patienten eine zunehmend wichtige Rolle. Neben Materialverträglichkeit sind die Wünsche nach Schönheit und Ästhetik die Gründe, weshalb Vollkeramik-Restaurationen immer beliebter werden – insbesondere bei Einzelzahn-Restaurationen. Die innovative Keramik liefert perfekte ästhetische Resultate, besonders im Frontzahnbereich. Diese Keramik ist wesentlich transparenter als Zirkon und somit dem Vorbild der Natur noch ähnlicher. Das Indikationsspektrum reicht von besonders dünnen, minimalinvasiven Veneers (0,3 mm), Inlays und Onlays, über Teilkronen und Kronen, bis hin zu dreigliedrigen Frontzahnbrücken.

Suche

Social Media

Lexmann 0% Finanzierung